art.giselamuehlsteff.de

Aktuelles

Die Bilder in mir

sprechen nun von mir und vertreten mich. Ich hinterlasse sie jedem und niemanden. Wer gerne lebt und ungern stibt, verbleibt in dem was er hinterlässt. Das eine sind Erinnerungen, Fotos, Geschichten und Aphorismen, das andere sind meine Bilder. Diese sind Teil meiner Geschichte, meiner Träume, die nicht alle das wurden, wozu sie gedacht waren. Eindrücke meines Lebens wurden zu Bilder und teilweise die Bilder zu den Eindrücken meines Lebens. Einen Teil hinterlasse ich und einen nehme ich mit. So wurden die Bilder Freunde und Bilder von Freunden blieben, auch wenn diese gingen. Eindrücke Meine Fasizination führte oft zu Bildern, sei es ein Dorf, eine Mühle oder anderes. In der Regel war es die Gemeinschaft mit vielen Künstlerfreunden und Künstlerfreundinnen. Diese machten mein Leben aus, sie schützten mich vor Einsamkeit und gaben mir das Gefühl eingebunden zu sein.

Die Bilder bei Euch

Nichts bleibt, wie es ist, alles bewegt sich. Gerade die Happenings bleiben in der Erinnerung. Dabei hat die Künstlergruppe mich getragen und es sind die verbliebenen Momente, die im Gedächtnis bleiben.

Die Bilder in Prösitz

Ob ich Kunst hinterlasse, ist einerlei. Dies bleibt im Blick derer, die meine Arbeiten als solches sehen wollen. Ich hinterlasse eher Erinnerungen, Bedeutsamkeiten und Momente. Weiterhin verbleiben Herausforderungen, Scheitern und Erfolg, ohne Werte hinlassen zu wollen. Es sind gemeinsame Momente und keine Ewigkeiten. Daher verbleiben die Bilder dort, wo viele Arbeiten entstanden sind. Jede Künstlergruppe, die mir die Ehre der Gemeinschaft gegeben haben, hinterlasse ich meinen Dank. Die Künstlergemeinschaften, die mich geprägt haben sind: Künstlergruppe Umbria in Hanau die Grafikwerkstatt in Fulda Die Künstlerkolonie in Kleinsassen die vielen Workshops, bei denen ich sein durfte Gedock das Künstlergut Prösitz Meine Freunde in Greifswald, Carmen Forke und die vielen Menschen, die meinen Weg mit der Kunst begleitet haben
© Webmaster P. Grampp 2021
Gisela
Sculpture

Aktuelles

Die Bilder in mir

sprechen nun von mir und vertreten mich. Ich hinterlasse sie jedem und niemanden. Wer gerne lebt und ungern stibt, verbleibt in dem was er hinterlässt. Das eine sind Erinnerungen, Fotos, Geschichten und Aphorismen, das andere sind meine Bilder. Diese sind Teil meiner Geschichte, meiner Träume, die nicht alle das wurden, wozu sie gedacht waren. Eindrücke meines Lebens wurden zu Bilder und teilweise die Bilder zu den Eindrücken meines Lebens. Einen Teil hinterlasse ich und einen nehme ich mit. So wurden die Bilder Freunde und Bilder von Freunden blieben, auch wenn diese gingen. Eindrücke Meine Fasizination führte oft zu Bildern, sei es ein Dorf, eine Mühle oder anderes. In der Regel war es die Gemeinschaft mit vielen Künstlerfreunden und Künstlerfreundinnen. Diese machten mein Leben aus, sie schützten mich vor Einsamkeit und gaben mir das Gefühl eingebunden zu sein.

Die Bilder bei Euch

Nichts bleibt, wie es ist, alles bewegt sich. Gerade die Happenings bleiben in der Erinnerung. Dabei hat die Künstlergruppe mich getragen und es sind die verbliebenen Momente, die im Gedächtnis bleiben.

Die Bilder in Prösitz

Ob ich Kunst hinterlasse, ist einerlei. Dies bleibt im Blick derer, die meine Arbeiten als solches sehen wollen. Ich hinterlasse eher Erinnerungen, Bedeutsamkeiten und Momente. Weiterhin verbleiben Herausforderungen, Scheitern und Erfolg, ohne Werte hinlassen zu wollen. Es sind gemeinsame Momente und keine Ewigkeiten. Daher verbleiben die Bilder dort, wo viele Arbeiten entstanden sind. Jede Künstlergruppe, die mir die Ehre der Gemeinschaft gegeben haben, hinterlasse ich meinen Dank. Die Künstlergemeinschaften, die mich geprägt haben sind: Künstlergruppe Umbria in Hanau die Grafikwerkstatt in Fulda Die Künstlerkolonie in Kleinsassen die vielen Workshops, bei denen ich sein durfte Gedock das Künstlergut Prösitz Meine Freunde in Greifswald, Carmen Forke und die vielen Menschen, die meinen Weg mit der Kunst begleitet haben
“Sint magna do non aliquip qui tempor ea sit eiusmod ad nisi aute dolor. Aute ullamco dolore ut id et sit dolore amet nostrud ut, ipsum enim consequat.” Max Smith
“Lorem ut incididunt, in cillum velit ipsum, dolore minim, ipsum est. Ullamco minim culpa dolor labore duis.” Jack Snow
© Lorem ipsum dolor sit Nulla in mollit pariatur in, est ut dolor eu eiusmod lorem 2013